Trauerfeier

Der Mensch ist wirklich tot, wenn niemand mehr an ihn denkt.-

Berthold Brecht

Einen geliebten Menschen zu verlieren, bedeutet nicht diesen Menschen zu vergessen, sondern ihn in positiver Erinnerung in seinem Herzen zu bewahren.

Positive Erinnerungen möchte ich in der Abschiedsfeier des verstorbenen Menschen aufzeigen. Damit dies möglich ist, komme ich gerne zu einem Vorbereitungsgespräch zu Ihnen nach Hause und bespreche mit Ihnen, Ihren Kindern und Verwandten die Ausgestaltung der Abschieds- bzw. Trauerfeier. Durch Herzensworter, Geschichten, Anekdoten und jeglichen Einfällen über den Verstorbenen entsteht die Trauerrede. Mein Ziel ist es, den Verstorbenen würdig und mit Herz zu verabschieden und diesem so eine Stimme zu verleihen.

Meine Worte in der Abschiedsrede sollen trösten, Erinnerungen wach rufen, dem Verstorbenen gedenken, persönliche und individuelle Geschichte erzählen, ein Auge feucht und das andere leicht strahlen lassen. Auch in Zeiten der Trauer, sollte man nie die glücklichen und schönen Momente und Erinnerungen vergessen. 

Als Begleiter möchte ich dabei helfen, das „Unfassbare“ zu verarbeiten und nicht nur den Abschied unvergesslich zu machen, sondern das Leben des Verstorbenen zu verbildlichen um damit Hoffnung und Trost zu spenden.